Aufnahme aus der Praxis

Herzlich willkommen…

…in der Praxis für Kardiologie und Angiologie
in dem Asklepios Westklinikum Hamburg (AWHH),
Dr. med. Rainer Zahorsky

1. Praxis - AWHH

Die Praxis mit ihrem kardio-angiologischen Schwerpunkt befindet sich direkt im Neubau Haus 4 des AWHH. Die Lage im Klinikum gewährleistet ein schnell erreichbares Netzwerk zu den Abteilungen des Hauses, bestehend aus grosser internistischer Abteilung mit Schwerpunkt Diabetes mellitus, Psychosomatik, Gastroenterologie, Notfallambulanz, Radiologie sowie Chirurgie mit Schwerpunkt Gefäßchirurgie im Haus und Herzchirurgie über die Asklepioskliniken St. Georg und Cardioclinic.

Die technische Ausstattung des neu eingerichteten Herzkatheterlabor mit Einsatz modernster diagnostischer Verfahren und Therapien garantiert mit schnellen kurzen Wegen die Lösung gesundheitlicher Probleme.

2. Diagnose, Therapie von Gefäßerkrankungen

Ein gestörter Zuckerstoffwechsel (Diabetes mellitus) führt besonders häufig zu Einengungen und Verschlüssen der Arterien des Herzens, des Gehirns, der Nieren, des Beckens, der Beine und der Arme. Daher ist es von grosser Wichtigkeit, dass nach einem Gefäßeingriff - sei es durch den Katheter des Kardiologen/Angiologen oder durch das Skalpel des Chirurgen - die internistisch-angiologische Nachbehandlung konsequent fortgeführt wird, um Wiedereinengungen nach dem Gefäßeingriff zu vermeiden.

Die Praxis bietet somit in Kooperation mit den Abteilungen Kardiologie, Angiologie, Radiologie, Diabetologie, Gefäßchirurgie des AWHH eine einzigartige Konstellation an Fachkompetenz, um Gefäßleiden zu diagnostizieren und mit der bestgeeigneten Methode zu behandeln.

Gefäßchirurgie und Eingriffe durch den Angiologen / Radiologen mittels Ballonkatheter sind ergänzende, bzw. konkurrierende Verfahren zur Beseitigung von Einengungen der Arterien, wobei heute dem Verfahren durch den Interventionalisten (Angiologe / Radiologe) meist der Vorzug aufgrund ambulanter Eingriffe gegenüber der mehr belastenden Operation mit mehrtägigen stationären Aufenthalt von den Patienten der Vorzug gegeben wird.

Die kathetergeführten Eingriffe an den Arterien werden durch eine im November 2008 errichtete Katheteranlage der Firma. GE, die z.Z. über die modernste Technologie in Deutschland verfügt, mit geringer Röntgenbelastung für Patient und Untersucher möglich.

Informieren Sie sich über das gesamte Leistungsspektrum und wählen Sie das Sie interessierende Gebiet aus. Sollten Sie darüber hinaus Fragen haben, setzen Sie sich gerne online oder telefonisch mit der Praxis in Verbindung.

PRAXIS DR. MED. R. ZAHORSKY
Facharzt für Kardiologie/Angiologie
Herzkatheterlabor
im Asklepios Westklinikum Hamburg
Suurheid 20
22559 Hamburg
Tel. 040 8191 2027
Fax 040 8191 2034